Kellerei

Der italienische Rotwein aus der Toskana vom Weingut Serpaia, sei es der Morellino, die Riserva des Morellino "Dono" oder die beiden Cuvée Weine "Sepaiolo" und "Mèria" werden von Endrizzi mit der gleichen Sorgfalt produziert, welche das Unternehmen seit vier Generationen den Weinen aus dem Trentino widmet. Nach der Weinlese wird der Most im Weinkeller in Masetto im Trentino vergoren; Endrizzi setzt dabei bereits in der Phase der schonenden Pressung Stickstoff ein, was sich in allen nachfolgenden Schritte im Weinkeller bis hin zur Abfüllung fortsetzt. Das Ziel dabei ist, die Oxidation von Farbe und Aromen der Trauben reduziert, um so Weine mit einem geringen Sulfitgehalt für einen natürlichen und genussvollen Weinkonsum zu produzieren.